EDELBROCK, RUDOLF

EDELBROCK, RUDOLF -

Fundidor Existente
Glocken- und Kunstgiesserei Petit & Gebr. Edelbrock
Hauptstrasse 5, 48712 Gescher
  • Petit & Gebr. Edelbrock
  • Theodor Hugo Rudolf Edelbrock, geboren am 24. April 1843, war neben seinem Vater ab 1869 als Glockengießer tätig. Doch übernahm Rudolf schon vor dem Tod des Vaters die Geschäftsführung und erweiterte die Gießerei um eine zweite Dammgrube. Der Ofen der sogenannten „großen Gießerei“ hatte ein Fassungsvermögen von 14.000 kg.

    1870 heiratete er Crescentia Mayer aus Hechingen. Aus der Ehe gingen die Söhne Joseph, Carl und Paul, genannt Schnurz, hervor. Der Erstgenannte ließ sich als Arzt in Menden nieder. Paul studierte Jura und ging nach seinem Bruder Carl nach Amerika, wo er unverheiratet gestorben ist. Nach Crescentias Tod im Jahr 1883, vermählte sich Rudolf am 9. September 1885 mit ihrer Schwester Pauline. Diese Ehe blieb jedoch kinderlos.

    Noch vor dem Tod seines Vaters goß Rudolf 1881 die große Marienglocke für den Dom zu Aachen. Neben zahlreichen Einzelglocken und kleineren Geläuten entstanden jeweils fünfstimmige Geläute für die Wallfahrtskirche in Kevelaer (1884), für Baack (1890), für die Propsteikirche in Bochum (1893) und für die Liebfrauenkirche in Duisburg (1898). Sechsstimmige Geläute wurden für Gelsenkirchen (1882), für die Kathedrale in Roermond (1894), für Homburg v. d. Höhe (1895) und für die St. Josephskirche in Bocholt (1897) gegossen. Der Dom in Fulda erhielt 1897 ein Geläute mit neun Glocken (h°-cis’-dis’-e’-fis’-gis’-a’-h’-fis“).

    Rudolf Edelbrock bändigte nicht nur tonnenweise flüssiges Metall, sondern leitete auch die hiesige Freiwillige Feuerwehr. Von 1891 bis 1899 war er deren 1. Commandeur. Er starb nach schwerer Krankheit am 27. November 1899.

    Fabricació de campanes (1848)

    campanaany fosa
    año fundición
    població
    población
    edifici
    edificio
    diàmetre
    diámetro
    pes
    peso
    1 Bahnsteigglocke (0) 1848BERLINDeutsches Technikmuseum Berlin 4037 existent

  • Campaneros
  • Fundidores de campanas
  • Empresas de mantenimiento
  • Relojeros
  • Volver a la página anterior
  • Menu inicial CAMPANERS DE LA CATEDRAL DE VALÈNCIA
    Campaners de la Catedral de València
    Buscar campana, campanario, población, fundidor, año fundición, epigrafía, autor, artículo
    © Campaners de la Catedral de València (2017)
    campaners@hotmail.com
    : 25-03-2017
    Convertir a PDF